PFLANZENFORSCHUNG

Das Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen, Julius Kühn-Institut (JKI) setzt auf Grillo-Messtechnik

In den 109 Kabinen des Forschungsgewächshauses am Standort Quedlinburg ist die Messampel flora II seit 2005 erfolgreich im Einsatz.

Man arbeitet hier an Züchtungsforschung sowie an der Phytopathologie und der Resistenzfforschung. Die Luftbefeuchtungsbedingungen variieren zwischen 40 und 85 % r.F.

Mehr Informationen unter http://www.jki.bund.de

referenzen_pflanzenforschung3
referenzen_pflanzenforschung2
referenzen_pflanzenforschung1

DRUCKMESSUNG

Robuste Grillo-Feldgeräte zur Druckmessung

Um präzise Drücke in Rohrleitungen einer Sinteranlage zu erfassen setzt die Firma Lübke seit Jahren erfolgreich den Differenzdruckmessumformer Typ PERITACT80 ein. Dieses robuste Feldgerät eignet sich durch seine hohe Schutzart und sein solides Messwerk hervorragend für verschiedene industrielle Anwendungen der Druckmessung.

referenzen_01
referenzen_02

BIOTECHNOLOGIE

Kleinste Drücke in der Biotechnologie

Zur Filter-, Ventilator- und Überdrucküberwachung setzt die Bayer Pharma AG den Präzisionsmessumfomrer PERITACT2000-K am Standort Wuppertal ein. Neben der digitalen LCD-Anzeige und zwei Analogausgängen verfügt dieses solide Feldgerät über zwei potentialfreie Schaltkontakte.

bayer_logo_05

PHOTOVOLTAIK / HALBLEITER

EBARA Precision Machinery Europe

Anbieter von Komponenten und Systemen für Halbleiter, Photovoltaik, LED, Flachbildschirme und MEMS-Anwendungen. Die Produktpalette umfasst Vakuumpumpen, Abgasreinigung und Zubehör, chemisch-mechanische Poliersysteme, Überzugsysteme, Ozon-Generatoren, funktionelle Wassergeneratoren und Filter EPIX.

FILTERÜBERWACHUNG

Ausweitung der Differenzdruckanzeiger-Fertigung

Der analoge Differenzdruckanzeiger Typ DA2000 gewinnt immer mehr Marktanteil und erfordert eine Ausweitung der Produktion. Um den steigenden Bedarf an einfachen Anzeigern in der Lüftungsindustrie (im speziellen zur Filterüberwachung) zu decken, wird dieser Anzeiger nun in Mittel- und Großserien gefertigt.

DA2000

VENTILATORENSTEUERUNG

Ventilatorensteuerung mit konstanter Volumenstromregelung

Bei dem Differenzdruckregler DPC200 handelt es sich um einen mikroprozessorgesteuerten Messumformer mit PI-Regelfunktion für kleinste Differenzdrücke.

Der durch das elektromechanische Messprinzip ermittelte Differenzdruck ist die Ausgangsgröße für die bedarfsgerechten Sensor- und Regelaufgaben in Verbindung mit EC-Ventilatoren. Im Sensorbetrieb liefert der DPC200 ein lineares Ausgangssignal zum gemessenen Differenzdruck, oder wahlweise ein radiziertes Ausgangssignal entsprechend dem berechneten Volumenstrom.

Neben dem Sensorbetrieb erfüllt der DPC200 auch Regelaufgaben, wobei Ventilatoren direkt über die Stellgröße angesteuert werden können. Alle Merkmale können direkt im Gerät eingestellt werden, um das gewünschte Regelverhalten zu erreichen.

Produktbild: Differenzdruck- / Volumenstromregler DPC200

Interesse geweckt?

Hinterlassen Sie uns eine E-Mail und wir werden uns umgehen bei Ihnen melden.